… licensed to rock you!!!
Rockiger Heavy Blues   Seitdem haben die vier Musiker ca. hundert Konzerte zwischen Schleswig  und Stralsund, Lübeck und Berlin gegeben. Ende August diesen Jahres war  erstmalig der neue Keyboarder mit an Bord auf der Clubbühne des  Hamburger TV-Senders Hamburg1 auf dem Alstervergnügen in Hamburg.   Als sich Dieter Degler und Gerd ("Herbert") Schmidtke kennen lernten,  entdeckten sie schnell ihre gemeinsam Liebe zu der Musik von CREAM aus  den den Swinging Sixties. Zusammen mit zwei Freunden gründeten sie  bereits 2008 die Band "Hard Bloooze". Das Bandlogo soll an diese  ruhmreiche Londoner Zeit erinnern.   Aktuell feiert die Band - nun zu fünft - ihr 10jähriges Bandjubiläum unter dem  Motto "10 Years after".   Die eigenen Arrangements mit den für Hard Bloooze typischen  zweistimmigen Leadgitarren werden durch den satten Hammondsound  hervorragend ergänzt. Die Band selbst bezeichnet ihre Musik als rockigen Heavy Blues.   Am 7. Dezember 2017 starten die "Urgesteine des Rock" - so der NDR -  ihre Jubiläumstour, die sie durch drei Bundesländer führt.   Lead-Gitarrist und Front-Mann Hans-Dieter Degler ist ein Urgestein der  Hamburger Musikszene. Bereits seit den frühen 60er Jahren spielt er  Gitarre, mit seinem Trio SixtyNine trat er '69 im Starclub auf, kurz  bevor dieser geschlossen wurde.   Diese Band klingt extrem erdig und mit zwei Leadgitarren unglaublich  melodiös. 5 "alte Hasen", sehr spielfreudig, präsentieren meisterhaft  inszenierten rockigen Blues.